Parallelschaltung

Einstellungen

Strom Einstellung
Anzahl der Widerstände

Kommentar

In der Parallelschaltung (Nebenschaltung) sind die Bauteile parallel im Schaltkreis angeordnet. Die Spannung ist hier konstant und die Stromstärke lässt sich durch die Aufteilung zu einer Gesamtstromstärke aufaddieren. Die Widerstände können nicht einfach addiert werden. Mit jedem weiteren Widerstand verringert sich der Gesamtwiderstand der Parallelschaltung.
Hier gilt das Ohmsche Gesetz: U = R * I.

Autor
Dr. Elzbieta Schmeidel, 2020, für TiHo - DigiStep