Transformator

Einstellungen

Primärwindungen (links)
Sekundärwindungen (rechts)
Primärspannung [V]

Kommentar

Ein Transformator besteht aus zwei nebeneinander angebrachten Spulen mit gleicher oder unterschiedlicher Windungszahl. Mit Hilfe eines Transformators werden Spannungen verwandeln. Eine Änderung der Eingangsspannung (Primärspannung) führt auch zu einer Änderung des maximal verfügbaren Ausgangsspannung (Sekundärspannung).

Wird die Anzahl der Primärwindungen erhöht, so sinkt die Sekundärspannung.

Wird die Spannung heruntertransformiert, so steigt der maximal zur Verfügung stehende Strom im Sekundärkreis an.

Autor
Dr. Elzbieta Schmeidel, 2020, für TiHo - DigiStep